Vinschgau



Mals im Vinschgau, Südtirol

Mals im Vinschgau
Mals

Mals (1099 m) hat seine Berühmtheit vor allem durch Türme und romanischen Kirchen erlangt. Den Kunstfreund werden die wertvollen, noch gut erhaltenen Baudenkmäler aus romanischer und karolingischer Zeit begeistern.

Burgeis (1262 m), ein schmucken Örtchen, reich an Erkern, kunsthistorischen Baudenkmälern, Fresken, Torbögen und Freitreppen.

Im Winter traumhaft schöne Loipen im stillen Talschluß von Schlinig, am Watles herrliche Pisten für Könner gleich wie für Anfänger.

Das Benediktinerkloster Marienberg der Grafen von Tarasp entstand um 1200. Die barocke Stiftskirche ist die einzige dreischiffige Pfeilerbasilika des Vinschgaus.

Benediktinerkloster Marienberg
Benediktinerkloster Marienberg

Aussicht vom Watles
Aussicht vom Watles