Meran und Umgebung



Tirol in Südtirol

Schloss Tirol
Schloss Tirol

In Dorf Tirol (594 m) hat man eine wunderschöne Aussicht in Richtung Etschtal und Vinschgau.

Schloss Tirol überragt den Meraner Talkessel. Es ist das Stammschloss der Landesfürsten Tirols. Der Bau des Schlosses begann 1138. Der große, gedrungene und Macht austrahlende Schlossbau war ein Wahrzeichen für das mächtige Geschlecht der Grafen von Tirol, die das heutige Land Tirol einigten, nachdem sie die papstfreundlichen Grafen von Eppan besiegt hatten. Es ist das bedeutendste Schloss in Südtirol.

Die ursprüngliche Brunnenburg wurde vermutlich im Jahre 1241 von Wilhelm Tarant erbaut, der sich ab 1253 "Von Brunnenburg" nennt und somit der Burg ihren Namen gab.