Etschtal



Bozen in Südtirol

Bozen
Bozen

Bozen (262 m) ist die Hauptstadt Südtirols. Waltherplatz ist der Treffpunkt Bozen's. Er erhielt den Namen vom größten deutschen Dichter des Mittelalters Walther von der Vogelweide (1170-1230).

Das Südtiroler Archäologiemuseum dokumentiert die gesamte Geschichte des Landes, von der Altsteinzeit (15.000 vor Chr.) bis zur Karolingerzeit, Karl des Großen und liegt in der Bozener Altstadt. Eingefügt in den historischen Rahmen bilden der Mann aus dem Eis ("Ötzi") und seine Originalbeifunde den zentralen Ausstellungskomplex.

Oetzi
Ötzi

Schloss Maretsch ist eine antike Burg nur zwei Schritte vom Stadtzentrum entfernt.

Schloss Runkelstein die Bilderburg thront auf einem Porphyrfelsen am Eingang zum Sarntal und beherbergt den umfangreichsten profanen Freskenzyklus aus dem Mittelalter, welcher vom Leben am Hof und bei der Jagd, von authentischen Rittersagen, von den Leidenschaften zwischen Rittern und Hofdamen und von Szenen aus der Literatur erzählt.

Christkindlmarkt Bozen
Christkindlmarkt Bozen